EVC-ET Metzgete  Ausverkauft

 

Wir laden Euch herzlich zur 2. EVC-ET Metzgete ein. 

 

 

Wann:                      Samstag 07.11.2015

Zeit:                         18.00 Uhr

Wo:                          Wird nach Teilnehmerzahl noch bekannt gegeben (ca. 5km um Tägerwilen)

Wer:                         alle Mitglieder, oder auch neue sind herzlich willkommen (Erwachsenenanlass)

 

Anmeldeschluss:   Es ist eine Anmeldung erforderlich bis Mittwoch 28.10.2015 Ausverkauft

 

Anmeldung an:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Daniel Weibel 078/623 09 50

 

!!! Teinehmerzahl ist begrenzt !!! 

 

 

 

  

EVC-ET Fondueplausch   Noch Plätze frei

 

Der Anlass für die ganze Familie

Wann:                        05.12.2015                       

Zeit:                           18.00 Uhr

Wer:                           Aktiv- u. Familienmitglieder, Sponsoren, Gönner und Neumitglieder

Wo:                            Wird verkündet wenn bekannt ist, wie viele Personen sich anmelden

 

!!! Teinehmerzahl ist begrenzt !!!

 

 

  

Anmeldeschluss:   Es ist eine Anmeldung erforderlich bis Mittwoch 25.11.2015

 

Anmeldung an:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Daniel Weibel 078/623 09 50

 

 

Der Vorstand

Thomas & Dani

 

Thomas und Dani haben am 12.09.2015 zum ersten mal die Silbertour des Bodensee Radmarathons bestritten. Mit unseren E-Biks waren wir die absoluten Aussenseiter. Wir haben gerade einen anderen Mitstreiter mit E-Bike gesehen.

Im nächsten Jahr haben wir vor noch einmal die Bronzetour wie letztes Jahr zu fahren. Wäre schön wenn einige aus unserem Club mitfahren würden. 

 

Die Fahrt und die anschliessende Feier war echt spitze.

 

                                              

  

 

        

 

  

 

Der Vorstand

Thomas & Dani

 

Schön zu sehen wir unsere Mitglieder sogar im Urlaub unsere schönen Clubjacken tragen. Weiter so.

 

 

Der Vorstand

Thomas & Dani

 

Unser 2. SlowUp Bodensee war ein voller Erfolg. 10 Mitglieder unseres Clubs haben die rund 45 km lange Strecke gefahren. Mit all den Posten unterwegs war es sowohl ein toller Familien- als auch ein toller Clubanlass. Herzlichen Dank an alle die mitgefahren sind. Da jedes Jahr mehr Mitglieder teilnehmen, hoffen wir nächstes Jahr auf einen neuen Teilnehmerrekord.laughing

 

 

Unser Präsident mit Familie hat es einmal mehr geschafft in die Zeitung zu kommen. Glückwunsch!

 

Der Vorstand

Thomas & Dani

 

Am 30.08.15 findet der 14.SlowUp Bodensee statt. Wir werden dieses mal mit zwei Gruppen starten.

 

Gruppe 1:

Wir treffen uns um 08.00 Uhr beim Fussballplatz in Tägerwilen. Fahrt mit dem Rad bis Romanshorn Bahnhof. Dort treffen wir Gruppe 2. Alle zusammen fahren wir den SlowUp Bodensee. Anschliessend fahren wir mit dem Rad zurück nach Tägerwilen. Natürlich wäre es auch möglich für den einen oder anderen auch mit der Bahn zurück nach Tägerwilen zu fahren. 

 

Gruppe 2:

Wir treffen uns um 08.45 Uhr beim Bahnhof Tägerwilen-Gottlieben wo wir um 08.51 Uhr nach Romanshorn fahren. Dort treffen wir um 09.30 Uhr die Gruppe 1 und fahren gemeinsam den SlowUp. Anschliessend fahren wir mit der Bahn zurück nach Tägerwilen.

 

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 27.08.2015 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . So ist es uns möglich allenfalls noch gezielte Änderungen oder Details bekannt zu geben.

 

Der Vorstand

Thomas & Dani

 

Angemoldene Mitglieder:

Daniela, Thomas und Lara  Ammann

Andrea, Michelle und Daniel Weibel

Conny, Remo, Sili und Livi Wolfer

 

 

Beschreibung und Links aus dem Internet

Die Entdeckung der Langsamkeit oder die Leichtigkeit des Seins

Der Bodensee ist die Seele Europas und die Region Oberer Bodensee, in welcher der slowUp Bodensee Schweiz eingebettet ist, ist sein Herzstück mit dem dichtesten Velo- und Skatewegnetz der Welt! Es wird Ihnen nirgends sonst so einfach gemacht nach Lust und Laune Rad zu fahren, zu skaten, zu wandern oder einfach nur zu sein, wie hier im Zentrum Europas. So wundert es nicht, dass der mit etwas mehr als 40 km lange Rundkurs harmonisch in der Landschaft liegt und ausschliesslich auf das genussvolle Erleben ausgerichtet ist.

 

Atemberaubende Blicke schweifen vom Bodensee bis zum Säntis im Alpsteinmassiv. Der Rundkurs führt über flache Strassen und Wege durch das klassische Mostindien. Kulinarisches und Kulturelles bieten unseren Gästen überraschende Entdeckungen und Einblicke, welche haften bleiben. Die Region Oberer Bodensee wird zur sympathischen Botschafterin und Gastgeberin eines speziellen Lebensgefühls. Es ist das Gefühl der entschleunigten Mobilität, der sanften Ruhe, sich ohne Motor fortzubewegen. Zwischen Romanshorn und Arbon bestehen mit der Regionalbahn Thurbo sehr gute Zugsverbindungen.

 

 

Vielfältiges Rahmenprogramm

Auch dieses Jahr haben wir uns ins Zeug gelegt, um Ihnen ein vielfältiges und spannendes Rahmenprogramm präsentieren zu können. Es erwarten Sie über 80 Attraktionen in den Villages Romanshorn, Arbon und den slowUp-Gemeinden. Die Pallette reicht von feinen Gaumenfreuden über Spiele und Angebote für die Kleinen bis zu echter Action für Mutige. Bei der Organisation des slowUp hatten wir dieses Jahr besonders Kinder, Familien und Menschen mit Behinderung im Fokus, damit auch sie einen unbeschwerten slowUp geniessen können. Die Nationalen Partner und Hauptsponsoren warten zudem mit verschiedenen Aktionen und Wettbewerben auf, bei denen es eine Menge attraktiver Preise zu gewinnen gibt.

 
 
 
 
 
DESIGN = RIOS.CH